Internationaler    Baujagdverein

 

 


 


 

 

Unser Ziel ist die Erhaltung und Pflege der Baujagd.

 

Mitglied kann jeder werden, der sich an die allgemeingültigen Grundsätze

der Waidgerechtigkeit hält und die Tierschutzgesetze beachtet. 

 

Selbstverständlich ist die Zusammenarbeit mit allen

jagdlichen Organisationen und Vereinen, die der Baujagd positiv gegenüberstehen.

Eine Mitgliedschaft in diesen Verbänden ist von den Mitgliedern erwünscht.

 

Wir vertreten alle Hunde, die zur Baujagd geeignet sind,

befürworten jedoch, dass sich  Rassen in einem Zuchtverein zusammenschließen

und nach den Grundsätzen der Jagdgebrauchshundeverbände züchten.  

 

 

 

  Für weiterführende Informationen klicken sie einfach auf die Schaltfläche.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iStockphoto twildlive

Der Verein stellt seine Ziele auf der Homepage vor.

Angeschlossen ist ein internes Forum.

Je 25 Mitglieder wird ein Moderator durch Wahl mit einfacher Mehrheit bestimmt.

Bis 4 Moderatoren sind möglich, sie vertreten den Verein.

Ein Vereinsbeitrag wird nicht erhoben.

Die Kosten der Homepage teilen sich die Moderatoren.

Ziele des Vereins bedürfen einer Zustimmung von 70%  aller  Vereinsmitglieder,

die sich an einer Abstimmung beteiligen,  die mindestens 30 Tage zugänglich sein muss.

 

 

 

 

  Wir unterstützen die Bemühungen in den einzelnen Ländern,

die Baujagd zu erhalten und versuchen gemeinsam,

die Jagd mit dem Erdhund zu fördern. 

Österreich

 

 

 

  Wenn sie Fragen haben oder Mitglied werden möchten können sie uns über   
   

und  Telefon 04928 / 493 jederzeit erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt der Seite
Claas Janssen
26632 Barstede
Südfennenweg 2
Telefon 04928493